Profil der VDL Gruppe


Die VDL Gruppe ist ein internationales Unternehmen, das sich mit der Entwicklung, der Produktion und dem Verkauf von Halbfabrikaten, Bussen und sonstigen Fertigprodukten beschäftigt. Insgesamt gehören 79 Betriebsgesellschaften in 16 Ländern mit gut 7.600 Mitarbeitern zu der Gruppe.

Die Betreuung der Betriebsgesellschaften, die selbständig arbeiten und ergebnisverantwortlich sind, erfolgt von der Zentrale in Eindhoven aus. Durch diese einzigartige Struktur aus kleinen Einzelunternehmen, die jeweils ihr eigenes Spezialgebiet haben und zusammen ein starkes Team bilden, sind Kontinuität und Flexibilität gewährleistet. 

Im Zulieferbereich ist VDL in der Metallbearbeitung, bei mechatronischen Systemen und im Modulbau, in der Kunststoffverarbeitung und der Oberflächenbehandlung führend. Zum Arbeitsbereich Busse gehören Reisebusse, Linienbusse, Mini- und Midibusse, Fahrgestellmodule und gebrauchte Busse. Der Arbeitsbereich Fertigprodukte ist sehr weitläufig und umfasst: Federungssysteme für die Automobilindustrie, Wärme-, Kühl- und lufttechnische Anlagen, Anlagen für die öl- ,Gas- und petrochemische Industrie, Produktionsautomatisierungssysteme, Systeme für den Agrarsektor, Solarien, Dachkoffer, Containerhandlingsysteme, Zigarren- und Verpackungs- maschinen, Komponenten für Schüttgutförderung und Absauganlagen, Systeme für Explosions- und Brandschutz.

Die VDL Gruppe hat eine flache Organisationsstruktur mit kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen. Sie ist stets um die Pflege und Festigung ihrer geradlinigen, sachlichen Unternehmenskultur bemüht, die auf einer informellen, persönlichen und offenen Kommunikation beruht.
Kennzeichnend für diese No- Nonsense- Kultur ist das verbindende Motto der VDL Gruppe:

"Gemeinsam sind wir stark".

Omnibusvertrieb-Ost Buchhainer Str. 28a 03253 Doberlug-Kirchhain OT Buchhain Tel.: 035327-218 Mail: info@omnibusvertrieb-ost.de