8. Sicherheitstraining des Omnibusvertrieb Ost - Uwe Dahlitz und Söhne - VDL Generalvertretung Ost vom 11.-13.11.2011 auf dem Testoval Lausitzring

 
Vom 11.-13.11.2011 fand das nun bereits 8. Fahrsicherheitstraining des Omnibusvertrieb Ost auf dem tollen Trainings-Gelände des DEKRA Testoval Lausitzring statt. 90 Teilnehmer, davon 30 Omnibusunternehmer absolvierten bei bestem Sonnenschein und guter Laune das Weiterbildungsmodul Fahrsicherheitstraining. Erfahrene Trainer der TÜV Akademie Lauchhammer führten alle drei Tage durch das Training. 

Fachlich unterstützt wurde die Veranstaltung durch die Teilnahme von Spezialisten des Reifenherstellers Michelin mit sehr anschaulichen Tips zum Thema Reifenauslastung und Kraftstoffeinsparungen, weiterhin waren auch Spezialisten des Hauses ZF Friedrichshafen mit einem Vortrag über aktuelle und neue Getriebe für Omnibusse und deren bestmögliche und wirtschaftliche Bedienung und Nutzung dabei, offene Fragen wurden über den ganzen Tag verteilt zwischen den Spezialisten und den Teilnehmern direkt im Zusammenhang mit der Praxis während der Fahrsicherheitsübungen gestellt und fachlich bestens beantwortet. Nicht zuletzt war auch die Firma BusGlasDirect dabei mit einer Vorführung einer Frontscheibenversiegelung und anschleißender sehr anschaulichen Darstellung der Vorteile einer solchen Behandlung bei Regendurchfahrt im Wasserkreis des Testgeländes. Natürlich ließ es sich Uwe Dahlitz nicht nehmen, diese Vorführung selbst zu demonstrieren mit zusätzlichen Fahreinlagen die zum Thema ESC von WABCO, einen sehr deutlichen positiven und sanften Einklang mit dem VDL Futura FHD 2 beeindruckend für alle Teilnehmer hinterließen.

Wir bedanken uns für die von VDL Deutschland für das Sicherheitstraining bereit gestellten Fahrzeuge, ein VDL Niederflurbus Citea SLF 120 - der Gewinner des Preises Bester Bus Europa 2011 mit DAF PR Motor 310 PS und ZF 6HP594C Automatikgetriebe mit Topodyn , ein 10 m VDL Futura Classic mit DAF PR Motor 360 PS und 6-Gang Handschaltung und 2 VDL Futura FHD 2 - die Gewinner des Coach of the Year 2012 und Champion des IBC Vergleichstest 2011 mit 12,90 m Länge, 410 PS DAF MX Motoren und ZF AS-Tronic.
Weiterhin bedanken wir uns für die Unterstützung und gute Zusammenarbeit mit den VDL Deutschland Mitarbeitern Dietmar Roggon, Service Coordinator und Thomas Gummersbach, Technischer Außendienst, hier wurden sehr viele interessante fachliche Gespräche mit den Teilnehmern geführt und praktische Hinweise gegeben - eine ganz tolle VDL Teamarbeit, auch das werden wir sicher so weiter beibehalten bei den künftigen Sicherheitstrainings. 

Alle bereit gestellten VDL Fahrzeuge überzeugten die Teilnehmer mit ihrem gesamten Auftritt, der sehr bewunderten Abstimmung der Motoren mit den Getrieben und Übersetzungen, dem sehr modernen Designe des Citea und Futura FHD 2 und der Top Verarbeitung, das sehr positive Handling und Fahrverhalten, die richtig gut dosierten Bremsanlagen und natürlich die doch sehr hochwertige Ausstattung des silbernen VDL Futura FHD 2, dem neuen Demo Fahrzeug des Omnibusvertrieb Ost mit der schönen warmen roten Innenausstattung. 

Für die sehr gute kulinarische Versorgung danken wir im Namen aller Teilnehmer dem Cateringservice Thilo Jaura aus Sallgast, es war ein Spitzen Imbissangebot wieder mal und wir kommen darauf sehr gern wieder zurück.

Für die nun schon 7-jährige sehr zuverlässige Zusammenarbeit mit der TÜV Akademie, besonders als direkten Ansprechpartner Herrn Jörg Rimke, möchten wir uns natürlich auch bedanken und freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.
Allen Teilnehmern und Partnern wünschen wir weiterhin viel Gesundheit und Erfolg, eine schöne Weihnachtszeit und kommen Sie alle gut ins Neue Jahr 2012.

Herzlichst Ihr Omnibusvertrieb Ost - Uwe Dahlitz und Söhne

Weitere Impressionen der Fahrsicherheitsausbildung 2011


Omnibusvertrieb-Ost • Buchhainer Str. 28a • 03253 Doberlug-Kirchhain OT Buchhain • Tel.: 035327-218 • Mail: info@omnibusvertrieb-ost.de